Mountainbiker machen Flüchtlinge mobil

Scheckübergabe MTB 28.01.2016Anlässlich des monatlichen Begegnungskaffees in der ehemaligen Gaststätte Kapell-Rinker in Emmelshausen, die jetzt als Flüchtlingsunterkunft dient, hat der Vorsitzende des Schinder(hannes) MTB Emmelshausen e.V., Rainer Krechel, eine Spende von 300,- € an die Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Region Emmelshausen überreicht. Diese Spende wird zur Finanzierung von Reparaturen der für die Flüchtlinge gespendeten Fahrräder dienen. Die Fahrräder sollen den Flüchtlingen helfen, einen ersten Schritt in die Selbstständigkeit zu tun und einigen von ihnen einen ersten Zugang zum Mountainbike-Sport ermöglichen.

Möchten Sie die Flüchtlingshilfe mit einem gebrauchten Fahrrad unterstützen, dann rufen Sie an 06747 121-51 oder senden Sie eine E-Mail an fluechtlingshilfe [at] emmelshausen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.