Startplatzbegrenzung

Ampel_gelbWie bereits 2015, möchten wir aufgrund des wiedereinmal überwältigenden Interesses am Schinder(hannes), über eine Startplatzbegrenzung informieren!

In den 12 Jahren des Bestehens des Schinder(hannes) MTB Marathons sind wir ständig gewachsen. Wir sehen das auch als Bestätigung für unsere Arbeit. Hierfür vielen Dank!

Nachdem wir im letzten Jahr erstmals ein Teilnehmerlimit hatten, liegen wir jetzt schon bei den Anmeldungen über dem Wert des letzten Jahres zur gleichen Zeit. Wie schon in der Ausschreibung angekündigt, kommen wir daher auch dieses Jahr nicht daran vorbei eine Teilnehmerbeschränkung einzuführen. Wir kommen damit auch einem Wunsch der Tourist-Info Emmelshausen nach, die uns vorbildlich unterstützt, aber jetzt einen Punkt gekommen sieht, an dem die Wege einfach nicht mehr zusätzliche Fahrer aufnehmen können.

Teilnehmerbegrenzung

Das Starterlimit für die einzelnen Strecken lautet:

Marathon: max. 250 Starter (aktuell*: 229)
Halbmarathon: max. 450 Starter (aktuell*: 441)
Kurzstrecke: max. 450 Starter (aktuell*: 450) – ausgebucht!
Funstrecke: max. 200 Starter (aktuell*: 200) – ausgebucht!

Wir sind der Überzeugung, dass die Begrenzung im Sinne aller Teilnehmer ist, damit übervolle Strecken oder „Staus“ möglichst vermieden werden und ein „entspannter“ Bikegenuss gewährleistet ist. Danke für Euer Verständnis!

*Stand 19.05.2016

One Reply to “Startplatzbegrenzung”

  1. Ehses Ansgar

    Hallo Organisationsteam
    Erst einmal – es war ein top Event und perfekt organisiert – freue mich schon aufs nächste Jahr auch wenn ich heute nicht so gut drauf war

    Leider habe ich im Single Trail zwischen km 50 u 60 meinen Radcomputer Sigma 2209 sts verloren
    Falls ihr ihn beim „Aufräumen“ finden solltet wäre es nett wenn ihr euch bei mir melden würdet- gibt auch Finderlohn

    Nochmals dickes Lob für euch und alle Helfer

    viele Grüße
    Ansgar

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.