Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.81.71.219.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
89 Einträge
Frank Herrmann Frank Herrmann aus Köln schrieb am 23. Mai 2017 um 12:12:
Hallo. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal dabei und hatte mich für die Kurzstrecke entschieden. Die ganze Veranstaltung war großartig, toll organisiert und von unheimlich freundlicher und netter Atmosphäre geprägt. Super! Nächstes Jahr wieder! Gruß und vielen Dank nach Emmelshausen an das ganze Orga-Team! Frank
Michael Preisner Michael Preisner aus Hürth schrieb am 22. Mai 2017 um 11:53:
Ein großes Lob für diese super schöne Veranstaltung, ich war zum ersten Mal dabei und kann sagen Strecke und Gesamtorganisation ließen nichts zu wünschen übrig! Macht weiter so und auf jeden Fall bis zum nächsten Jahr!
Inge Kübler Inge Kübler schrieb am 22. Mai 2017 um 11:46:
Liebes Schinderhannes-Team! Es war wieder ein hervorragendes MTB-Event mit toller Verpflegung und super lieben Streckenposten sowie freundlichem Personal rund um die Veranstaltung! Ebenso sehr schön: Altersklassen-Siegerehrung mit Pokal - TOP, Daumen hoch!!! 🙂 DANKE und weiter so!!!
Thoms Felix Thoms Felix aus 65558 Holzheim schrieb am 22. Mai 2017 um 09:35:
Vielen Dank für die tolle Veranstaltung, erneut tadellos organisiert. Super Stimmung, freundliche Helfer, weiter so, nächstes gerne Jahr wieder
Dave Dave schrieb am 22. Mai 2017 um 08:30:
Hey Benkes, danke für das Lob! Du meinst sicher die Streckenteilung Dieler (Halbmarathon/Marathon). Die war 100m vorher angekündigt und mit einer Infotafel versehen, welche Strecken wo lang fahren. An den Wegen waren zusätzlich noch Pfeile in den jeweiligen Streckenfarben und ein Streckenposten müsste dort gestanden haben. Wurde das "Streckenteilung 100m-Schild" übersehen, oder kam das zu spät? Wäre eine Warnung 200m vorher hilfreicher? Oder hätte es geholfen, wenn man am "Streckenteilung 100m-Schild" schon anzeigt wer wo lang fährt?
Lutz Graban Lutz Graban aus Langenfeld schrieb am 22. Mai 2017 um 08:29:
PERFEKT! Super organisiert wie jedes Jahr. Ihr seid echt KLASSE!! Drücke die Daumen für 2018.
Benkes Benkes schrieb am 22. Mai 2017 um 06:49:
Hey Team, ich war tags zuvor noch in Willingen beim BikeFestival am Start... und was soll ich sagen eure Strecke war schlicht anspruchsvoller, schöner und hatte einfach im gesamten mehr zu bieten. Die Organisation war tadellos, die Beschilderung bis auf eine Streckenteilung (bei einer schnelleren Abfahrt müssten mehrere Hinweisschilder stehen) einwandfrei. Eine runde Veranstaltung die Spass macht, denkt bei steigender Zuschauerzahl mal über eine kleine Expo nach 😉 Viele Grüße und weiter so!!!
Ralf Segendorf Ralf Segendorf aus Leverkusen schrieb am 21. Mai 2017 um 16:43:
Vielen Dank an alle die bei euch geholfen und organisiert haben. War wieder eine tolle Veranstaltung, bis 2018. Ralf vom Velosolingen
Michael Groß Michael Groß schrieb am 15. Mai 2017 um 08:58:
Hallo Bikefreunde! Ein Freund kann wegen einem Leistenbruch nicht beim Rennen am kommenden Sonntag mitfahren.Hätte also jetzt noch ein Ticket für die Kurzstrecke über. Falls jemand Interesse hat kann er sich gerne bei mir melden. Gruß M.
Dave Dave schrieb am 11. Januar 2017 um 14:48:
@ Gunnar Das ist schon korrekt so. Im letzten Jahr wurden die Altersklassen beim BDR angepasst. Siehe hier die AK-Einteilung: (Vorsicht Stand 01.01.2016, also überall ein Jahr drauf rechnen) http://www.rad-net.de/modules.php?name=html&f=disziplinen/kategorien.htm EDIT: Ich habe die Jahrgänge nochmal kontrolliert die sind in Ordnung, aber bei den SenII und SenIII haben die (informativen) Altersangaben nicht gestimmt. Gemäß der neuen, im März 2015 beschlossenen und ab 2016 gültigen, BDR-Regelung beginnt die Altersklasse Senioren III nämlich schon mit 50 Jahren. Das erklärt auch warum es hier mit Jahrgang 67 losgeht, weil dieser Jahrgang dieses Jahr den 50. Geburtstag feiert.
Gunnar Gunnar aus Mönchengladbach schrieb am 10. Januar 2017 um 19:10:
Hallo, ich habe eine Frage zu den Altersklassen. Sollte Senioren III nicht erst bei Jahrgang 1966 beginnen? Nur diese Sportler werden im laufenden Jahr 51. Viele Grüße Gunnar
Dave Dave schrieb am 18. Oktober 2016 um 16:45:
@ Jörg Um ein solches Event durchzuführen, benötigten wir aus Sicherheitsgründen eine separate Strecke. Da das Tempo eines E-Bikers sich im Wesentlichen von einem normalen Biker ohne Motor unterscheidet, lassen sich die E-Biker nicht homogen in das Feld der Biker integrieren. Aus Sicherheitsgründen macht das daher aus unserer Sicht derzeit wenig Sinn, da sich eine weitere Strecke aus Kapazitätsgründen (Streckenposten, Anzahlt Starter etc.) im Moment nicht durchführen lässt. Davon abgesehen sehen wir Problematiken mit Chiptuning, was wohl technisch sehr einfach an diesen Rädern möglich ist. Das geht uns dann auch schon ein bisschen zu viel in Richtung "Motorsport". Daher ist das bei uns aktuell kein Thema.
Dave Dave schrieb am 18. Oktober 2016 um 16:23:
Nach massiven Spameinträgen (mehrere Hundert Spameinträge) habe ich ein neues Gästebuch installiert und den Spam gelöscht. Ich hoffe, dass ich nicht versehentlich einen echten Eintrag mitgelöscht habe.
Jörg Marso Jörg Marso schrieb am 5. September 2016 um 19:27:
Hallo, würde mich auch über eine E-Bike Challenge wie in Daun 2016 freuen. Wäre doch mal eine Überlegung wert oder ? Gruß Jörg
Dave Dave schrieb am 7. Juni 2016 um 15:35:
@ Hans Mustermann Der Fall ist geklärt und in den Ergebnislisten inzwischen korrigiert.
Dave Dave schrieb am 7. Juni 2016 um 15:33:
@ Ralf Alle Streckenteilungen und Zusammenführungen sind bei uns beschildert und können daher auch ohne Streckenposten gefahren werden. Zudem werden Teilungen und Zusammenführungen per Schild vorher angekündigt. Vlt. war der Streckenposten mal kurz austreten?! 2017 werden wir die Pfeile der Streckenteilungen wieder etwas größer machen.
Dave Dave schrieb am 7. Juni 2016 um 15:30:
@ f.mueller Kurz vor Posten Nr. 62 wurde ein abgesperrtes Band durchfahren, so dass man das zerrissene Band als Streckenmarkierung missdeuten konnte. Einige Fahrer sind dann weiter durch den Wald und einige übers Feld. Beide \"Versionen\" trafen sich aber wieder wenige Meter danach, so dass das nicht so tragisch war. Wird beim nächsten Mal optimiert an der Stelle.
Uli Stahlhofen Uli Stahlhofen schrieb am 26. Mai 2016 um 13:25:
Hallo, ich war zum ersten Mal dabei und bin von der Veranstaltung einfach nur begeistert. Die Helfer, insbesondere die zahlreichen Streckenposten, waren einfach nur genial. Strecke und Wetter alles hat gepasst. Besten Dank für die super Veranstaltung. Gruß Uli Stahlhofen, MTB Wildsäu Elz
f.mueller f.mueller schrieb am 24. Mai 2016 um 16:31:
Hallo Orga-Team, war mein 7. Rennen für dieses Jahr und bei euch zum ersten mal. Bin die Kurzstrecke gefahren, war grundsätzlich zufrieden und werde wohl nächstes Jahr auf den Halbmarathon gehen. Warum? Puh, es hat knapp 6 KM gedauert bis sich das Feld endlich \"normalisiert\" hatte und man endlich ohne Gefahr überholen konnte. Leider kam danach die erste kurze etwas steilere Abfahrt und schon stand man wieder, fast 2 min.. Dann ist mir aufgefallen, das doch viele kleine Stürze durch Auffahrunfälle passiert sind. Aus meiner subjektiven Erfahrung täten 150 Starter weniger der Strecke besser. Dann war noch, ca. 300 m vor (glaube Posten 62), etwas Chaos angesagt da nicht zu erkennen war, ob man weiter in Wald oder links Richtung Wiese fahren soll. Das Band flatterte in der Gegend herum und kein Helfer weit und breit zu sehen. Das ging, zumindest als ich dort war, noch 15 anderen Bikern so. Und als letztes, euer Wiesenanteil erscheint mir in Relation zu den vielen Waldstücken in euerer Gegend doch als hoch. Aber ihr werdet für alles eure Gründe haben und bitte nicht falsch verstehen, das hier sollen nur ein paar Hinweise sein die man evtl. optimieren kann. Ansonsten gibt`s auch nicht mehr zu \"nörgeln\" denn der Rest, und das ist verdammt viel was ihr geleistet habt, ist absolut top und verdient höchsten Respekt! In diesem Sinne, GO ON !!
Fridrich Prager Fridrich Prager schrieb am 24. Mai 2016 um 12:24:
Hallo Biker Hier spricht nur ein kleiner korn von Streckenposten Nr 20 der noch kurzfristig die Nr 21 Übernommen (Waldstück Gondershausen) hat weil ein Helfer verhindert war. Hatte meine kleinen Jungs dabei. Das waren die Strecken Maraton und halb Maraton. Wenn ich sage, das ich mit einem Horn ( ein Uwe Seeler Horn ) im Wald stand und ein wenig Geräusche gemacht habe, dann wisst ihr Bescheid. Ich bin 51 jahre Jung (alt) fahre nur mit meine Jungs ab und zu Bike, aber bei diesen Event, da bin ich Sau gerne dabei, egal ob bei schlechtem oder gutem Wetter um zu Helfen weil das Team einfach super ist. Die Kommentare die ihr hier auch geschrieben habt stärkt auch meine Hilfsbereitschaft und werde auch zukünftig so weiter machen. DANKE ps. Ich fand die LILA T-shirt auch seltsam interesant ziehe aber gerne an. Gruß Freddy