Schinder(hannes)-MTB: Rosenkranz siegt trotz Plattfuß über 100 Kilometer

Schinderhannes MTB Superbike EmmelshausenMountainbike – Die neunte Auflage des Schinder(hannes)-MTB begeisterte am Wochenende viele Radsportler aus nah und fern: Mit ihren Mountainbikes starteten insgesamt 837 Sportler auf den vier verschiedenen Streckendistanzen durch die Wälder und Felder rund um Emmelshausen.

Gutes Wetter, viele Teilnehmer – bei der neunten Auflage des Schinder(hannes)-MTB in Emmelshausen herrschten gute Bedingungen, auch beim Halbmarathon-Start. Erstmals wurde dabei den Sportlern auch eine „Marathon“-Strecke über 100 Kilometer angeboten, auch damit die Veranstaltung weiter für ambitionierte Interessenten attraktiv bleibt. „Die starken Holländer kommen nicht extra, wenn die Distanz zu kurz ist“, begründete Rainer Krechel, Cheforganisator und Vorsitzender vom ausrichtenden Verein Schinder(hannes) MTB Emmelshausen, die gegenüber dem Vorjahr vorgenommene Streckenverlängerung.

zum kompletten Bericht der Rheinzeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.