Voranmeldung abgeschlossen

Die Voranmeldung ist abgeschlossen. Der letzte Fahrer hat sich um 23.20 Uhr angemeldet. Das ist jetzt der aktuelle Stand:
Marathon: 229 (250): 91,6 %
Halbmarathon: 441 (450): 98,0 % – neuer Rekord
Kurzstrecke: 450 (450): 100,0 % – neuer Rekord – ausgebucht
Fun-Strecke: 200 (200): 100,0 % – neuer Rekord – ausgebucht
Summe: 1320- neuer Teilnehmerrekord!

DSCF3581kleinNachmeldungen sind am Samstag ab 17.30 Uhr möglich. Es gibt aber wirklich nur noch die 9 Plätze für den Halbmarathon und die 21 Plätze für den Marathon. Eine weite Anfahrt ohne Startplatz sollte man nicht riskieren, da die Teilnehmerfelder auf keinen Fall erweitert werden.

Auch eine Ummeldung von einer der längeren Strecken auf die beiden kurzen Touren wird NICHT MÖGLICH sein.

Vielen Dank für die Riesenresonanz!

Termin für die Streckenvorstellung

Streckenvorstellung

2746_GUH_5486Am Sonntag, 08.05.2016  findet die Streckenbesichtigung statt. Wir treffen uns um 10 Uhr am ZAP (großer Kreisel im Ortszentrum) und fahren neue und bekannte Streckenabschnitte ab. Interessierte bitten wir um Anmeldung unter info@das-zap.de

Die Streckenbesichtigung ist kostenfrei und dauert ca. 3 Stunden. Bei entsprechendem Interesse bilden wir zwei Gruppen: Eine gemütliche Gruppe die auf Teilen der Kurzstrecke unterwegs sein wird und eine etwas schnellere mit Befahrung von Streckenabschnitten von Halbmarathon und Marathon.

Startplatzbegrenzung

Ampel_gelbWie bereits 2015, möchten wir aufgrund des wiedereinmal überwältigenden Interesses am Schinder(hannes), über eine Startplatzbegrenzung informieren!

In den 12 Jahren des Bestehens des Schinder(hannes) MTB Marathons sind wir ständig gewachsen. Wir sehen das auch als Bestätigung für unsere Arbeit. Hierfür vielen Dank!

Nachdem wir im letzten Jahr erstmals ein Teilnehmerlimit hatten, liegen wir jetzt schon bei den Anmeldungen über dem Wert des letzten Jahres zur gleichen Zeit. Wie schon in der Ausschreibung angekündigt, kommen wir daher auch dieses Jahr nicht daran vorbei eine Teilnehmerbeschränkung einzuführen. Wir kommen damit auch einem Wunsch der Tourist-Info Emmelshausen nach, die uns vorbildlich unterstützt, aber jetzt einen Punkt gekommen sieht, an dem die Wege einfach nicht mehr zusätzliche Fahrer aufnehmen können.

Teilnehmerbegrenzung

Das Starterlimit für die einzelnen Strecken lautet:

Marathon: max. 250 Starter (aktuell*: 229)
Halbmarathon: max. 450 Starter (aktuell*: 441)
Kurzstrecke: max. 450 Starter (aktuell*: 450) – ausgebucht!
Funstrecke: max. 200 Starter (aktuell*: 200) – ausgebucht!

Wir sind der Überzeugung, dass die Begrenzung im Sinne aller Teilnehmer ist, damit übervolle Strecken oder „Staus“ möglichst vermieden werden und ein „entspannter“ Bikegenuss gewährleistet ist. Danke für Euer Verständnis!

*Stand 19.05.2016

Mountainbiker machen Flüchtlinge mobil

Scheckübergabe MTB 28.01.2016Anlässlich des monatlichen Begegnungskaffees in der ehemaligen Gaststätte Kapell-Rinker in Emmelshausen, die jetzt als Flüchtlingsunterkunft dient, hat der Vorsitzende des Schinder(hannes) MTB Emmelshausen e.V., Rainer Krechel, eine Spende von 300,- € an die Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Region Emmelshausen überreicht. Diese Spende wird zur Finanzierung von Reparaturen der für die Flüchtlinge gespendeten Fahrräder dienen. Die Fahrräder sollen den Flüchtlingen helfen, einen ersten Schritt in die Selbstständigkeit zu tun und einigen von ihnen einen ersten Zugang zum Mountainbike-Sport ermöglichen.

Möchten Sie die Flüchtlingshilfe mit einem gebrauchten Fahrrad unterstützen, dann rufen Sie an 06747 121-51 oder senden Sie eine E-Mail an fluechtlingshilfe [at] emmelshausen.de