Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.242.175.98.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
75 Einträge.
Winfried Manke Winfried Manke schrieb am 19. Mai 2014 um 09:19:
Hallo liebes Orga Team, mein Kompliment für die gelungene Organisation und ein großes Lob an die Unzahl von freiwilligen Helfern. Ich bin jetzt das vierte Mal mitgefahren (2x Kurzstrecke, 2x Halbmarathon, 2x Sauwetter, 2x Kaiserwetter) - es ist immer anders. Die Kurzstrecke dies Jahr fand ich deutlich besser als die 2010, besonders die Trailabschnitte waren klasse. Wie die kurze Steilabfahrt ausgesehen wenn \"richtiges Schinderhannes-Wetter\" gewesen wäre???? Macht weiter so!!
Karlo Langenfeld IdworxSchwalbeAutohausScherer Karlo Langenfeld IdworxSchwalbeAutohausScherer schrieb am 19. Mai 2014 um 08:09:
Perfekt!!! Vielen Dank für eine TopOrga, gute Ausschilderung, KM-Angabe an der Strecke/geniale Strecke/freundliche Helfer & entspanntes Apres-Bike.......:-) sportliche Grüße, Karlo
Boris Boris schrieb am 19. Mai 2014 um 07:00:
Klasse Veranstaltung bei tollen Wetter. Großes Dankeschön an alle Helfer ! Die letzte Verpflegungsstelle war aber leider irreführend beschildert und auch von uns evtl. fehlinterpretiert, so daß wir \"trocken gelaufen\" sind. Trotzdem ein tolles Event 😉
jörg petschelei jörg petschelei schrieb am 18. Mai 2014 um 20:17:
Euer Marathon gehört defintiv zu den besten 5 in Deutschland. Top Strecke die einen die ganze Zeit fordert und eine Super Orga. Chapeau. Bis nächstes Jahr.
Ulrike Deister Ulrike Deister schrieb am 18. Mai 2014 um 17:49:
Wie jedes Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung. Nudel und sogar einen Sekt nach dem Rennen und eine Superstrecke. Vielen Dank an das Orgateam und alle Helfer. Bis nächstes Jahr.
Biehl, Peter Biehl, Peter schrieb am 18. Mai 2014 um 17:12:
Ich war heute das erste Mal auf Ihrem Schinderhannes MTB Marathon. Ein ganz großes Lob an die Organisatoren, Helfern und allen, die zu so einem tollen Event beigetragen haben. Sehr anspruchsvolle Strecke und anschließend wird man auch noch mit einem Sekt und einem hervorragendem Essen belohnt. Danke; hat Spass gemacht.
Thomas Krämer Thomas Krämer schrieb am 18. Mai 2014 um 17:04:
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Veranstaltung. Es hat mir viel Spaß gemacht und ich drohe für das nächste Jahr wieder mit meiner Anwesenheit. Hut ab Jungs, klasse!
Jürgen Bayer Jürgen Bayer schrieb am 13. Mai 2014 um 20:41:
Hi Männers, könnt ihr schon etwas zum Streckenzustand sagen?
Herman Schoens Herman Schoens schrieb am 27. März 2014 um 10:21:
Hallo Jürgen und die Ganse Organisation vonn Schinder Hannes Marathon. Im 2013 wahren wir dabei mit o.a. Gerrit Rosenkranz und noch 4 team Fahrers,dass hatte uns sehr gut gevallen,nette Leute und und. Meine Team ist auch in 2014 dabei eben ich mit meine Annie. Leider ist Gerrit Um gestegen nach ein ander team aber ich denken Gerrit ist dabei. Das Univega Team Wunchen Euch viele starters und so wie im 2013 schone,s wetter. Bis am 18 Mei. Grusse, Team Chef Univega, Herman
Peter van Sterkenburg Peter van Sterkenburg schrieb am 7. Mai 2013 um 12:04:
Liebe Schinder, das habt ihr toll hingekriegt. Die neuen Strecken waren klasse.Verpflegung und Publikum haben Spaß gemacht. Schade das Ihr auf der Funstrecke alle Jugendfahrer als U19 zusammengefaßt habt. Unsere 13 jährige Tochter wäre gerne mitgefahren. Eine Trennung der Geschlechter wäre auch eine Massnahme. Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.
Friedhelm Göron Friedhelm Göron schrieb am 6. Mai 2013 um 12:37:
Hallo Hunsrücker, geile Strecken, gute beschildert und organisiert. Auch das Wetter habt ihr sehr gut hinbekommen. Besonders den vielen Schlachtenbummler an der Strecke war es zu verdanken das man oft ein Lächeln im Gesicht hatte. Hat Spaß gemacht. LG Friedhelm
Dave Dave schrieb am 5. Mai 2013 um 22:01:
Hallo Jule, wir haben nachdem es etwas ruhiger geworden ist intern nochmal über die \"zweite Einführungsrunde\" einer Kurzstreckengruppe recherchiert: Ich denke dass es folgendermaßen geschehen ist: Kurz vor Ende der Einführungsrunde ist der Weg um 90° im Wald rechts abgeknickt. Ich vermute, dass Du (und \"Deine\" Gruppe) dort einen Wegweiser übersehen habt. Das tückische war, dass man (wenn man fälschlicherweise geradeaus fährt) ca. 100m später wieder auf die Einführungsrunde kommt (von der Seite kommend). Der Streckenposten hat euch dann wieder in die Fahrtrichtung geschickt, da er offensichtlich nicht wusste dass Ihr einen Abzweig verpasst habt. Das ein Streckenposten euch ein zweites Mal auf die Einführungsrunde schickt, ist vom Ablauf her eigentlich unmöglich, da wir direkt nach den Starts die Strecke im Startbereich mit Pylonen und Flatterband umgebaut haben. Es kann aus meiner Sicht also nur ein übersehener Richtungspfeil gewesen sein. Das sind aber jetzt nur Vermutungen über den möglichen Ablauf! Nichtsdestotrotz: An besagter Wegkreuzung wird das nächste Mal jemand stehen! Viele Grüße Dave vom Orgateam
rainer rainer schrieb am 5. Mai 2013 um 20:00:
glückwunsch der orga das mit dem wetter habt ihr diesmal toll hingekriegt und ihr habts verdient, der lohn für euren einsatz-danke ach ja - die strecke war auch klasse und die verpflegung sowieso bis hoffentlich 2014
jule jule schrieb am 5. Mai 2013 um 18:39:
Zwar 2x auf die Einführungsrunde geschickt worden und dadurch paar Extra-Kilometer gedreht, aber bei der netten Begleitung und dem bomben Wetter nicht ganz so schlimm!! Organisation hat sich sehr bemüht und wird nächstes Jahr sicher an manchen Stellen noch aufmerksamer sein. Trotzdem sehr schönes Rennen mit tollen neuen Passagen und nem schönen Pokal für die Platzierten;-) Bitte nächstes Jahr wieder so ein Wetterchen! Viele Grüße vom 2FAST BIKE-TEAM
Lars Kopatz Lars Kopatz schrieb am 5. Mai 2013 um 16:41:
Wieder einmal super organisiert und das Wetter hat auch gepaßt. Die neuen Strecken sind klasse. Bis zum nächsten Jahr